Euer Aufenthalt mit Hund im Upstalsboom Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn bietet mit seinem herrlichen Sandstrand und dem großen Stadtwald einen idealen Ort, um einen Urlaub mit Hund zu planen. Hier kann sich Euer Hund an jedem Urlaubstag nach Herzenslust austoben, im Meer baden, am Strand rennen und im Sand buddeln oder die zahlreichen Spazierwege erkunden.

Eure Vierbeiner sind bei uns auf Anfrage und nach Verfügbarkeit in bestimmten Zimmern herzlich willkommen. Eine Voranmeldung ist daher unbedingt erforderlich.

Für Euren Begleiter berechnen wir EUR 25,00 pro Nacht (exkl. Futter, inkl. Futternapf sowie Decke für die Dauer des Aufenthaltes, Leckerli und Nutzung des "Fellnasen-SPA" am Haupteingang). Ab einer Aufenthaltsdauer von 7 Nächten reduziert sich der Preis auf EUR 20,00 pro Nacht, ab 14 Nächten auf EUR 15,00 pro Nacht.

Bis zu einer Schulterhöhe von 40 cm sind max. 2 Haustiere pro Zimmer, ab einer Schulterhöhe von 41 cm ist max. 1 Haustier pro Zimmer gestattet.

Kleine Hausregeln

Natürlich sind auch Eure Vierbeiner zum Entspannen hier. Gern möchten wir Euch ein paar Hinweise und  kleine Regeln mitgeben, damit sich alle Gäste wohl fühlen können.

  • Für den perfekten Start in den Urlaub – auch für Euren Hund - haben wir ein kleines Willkommenspaket gepackt. Darunter befindet sich auch ein „Bitte nicht stören“-Schild mit einem Hund drauf. Solltet ihr Euren Hund also kurzzeitig einmal alleine im Zimmer lassen, hängt bitte das Türschild an die Tür, sodass sich unser Housekeeping-Team nicht erschreckt.
  • Außerdem findet Euer Vierbeiner auch eine flauschige Decke und einen Futternapf auf dem Zimmer vor. Dies sind jeweils Leihgaben für den Aufenthalt. Wenn Euch Futternapf, Decke & Co. gut gefallen, dann schaut gern in den Online-Shop unseres Partners, dort sind alle Produkte für das eigene Zuhause zu finden.
  • Bitte lasst Eure Fellnase nicht auf Betten und Möbeln umherspringen.
  • Die Fellnasen sind auf dem Hotelgelände die ganze Zeit über an der Leine zu führen.
  • Hunde sind in unseren Restaurants - außer im Wiener Café und an der Bar Cubanze - leider nicht gestattet. Dies betrifft auch das Frühstück. Bei schönem Wetter jedoch, besteht die Möglichkeit Euren Vierbeiner zum Frühstücken mit auf die Fulgen-Terrasse zu nehmen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, bestünde die Möglichkeit des Roomservice-Frühstücks.
  • Selbstredend sollte die Tatsache sein, dass für die wirklich wichtigen Geschäfte, draußen das Grüne aufgesucht wird und dabei das Hotelgelände dafür verlassen wird.

Strandbesuch

Kühlungsborn ist sehr hundefreundlich.

  • An den Strandabschnitten: Gemarkung bis 1, 12 - 13, 25 - 27 sowie 28 bis zum Mühlenbach kann sich Euer Hund „frei Schnauze“ austoben. Einer dieser Hundestrände befindet sich im Westen Richtung Rerik, ein weiterer sehr zentral auf Höhe des Stadtwalds beim Konzertgarten und der dritte liegt östlich des Yachthafens. Letzterer ist naturbelassen, während die beiden erstgenannten durch Strandkorbverleihe, gastronomische Betriebe und andere touristische Einrichtungen für die Hundehalter mehr Komfort bieten.
  • In der Nebensaison (1. November bis zum 30. April) ist das Mitführen von Hunden an allen Strandabschnitten erlaubt.
  • Zum Gassigehen bietet sich der 133 Hektar große Stadtwald an, welcher an unser Haus angrenzt.  
  • Wenn ihr dann wieder ins Hotel zurückkommt, dann schaut gern bei unserem Fellnasen SPA vorbei. Der befindet sich rechts neben dem Haupteingang. Dort findet ihr allerhand Möglichkeiten Euren Hund von Sand zu befreien.